Zum ersten mal seit über 25 Jahren habe ich ein Lego-Modell aufgebaut. Es ist ein Lego Technic-Modell einer BMW R1200GS Adventure. Die Antriebseinheit ist funktionsfähig, d.h. wenn man das Hinterrad dreht, bewegt sich auch die Kardanwelle, das Getriebe und die beiden Zylinder des Boxermotors (normalerweise ist die Wirkungskette ja andersrum, aber an dem Lego-Modell kann man die Kolben so schlecht bewegen).

Ich hatte ganz vergessen, was für ein riesiger Spaß es ist, so ein Modell zusammenzubauen. Teile raussuchen, ineinander stecken, Stück für Stück baut sich das Moped auf. Die ganze Aktion hat circa vier Stunden gedauert, und natürlich habe ich es in einem Zeitraffervideo festgehalten. Viel Spaß dabei!

Share This