Im letzten Artikel habe ich beschrieben, wie ich bei einem Motorradhändler in Hannover ein kleines Fotoshooting durchgeführt habe. Diese Woche gibt es Teil zwei des Shootings mit zwei weiteren, aufregenden Bikes.

Heute wenig Text, die Methode wurde im letzten Artikel beschrieben. Das hier ist eine Honda VT 1300 Fury. Laut dem Händler gibt es nur ca. 20 zugelassene Modelle in Deutschland. Ein feiner Chopper mit schlankem Design (man beachte den tropfenförmigen Tank).


Zuletzt eine echte Wuchtbrumme. Das weiße Schätzchen hier ist eine Suzuki VZR M 1800 Intruder und wiegt vollgetankt ca. 350 kg.


Zuguterletzt habe ich noch als Fingerübung einen Freisteller der Maschine gemacht. Dazu hatte ich einen großen Greenscreen von daheim mitgebracht. Mit diesem als Hintergrund habe ich die grüne Farbe leicht isolieren können.
Hier die Rohbilder.

Da der Screen kleiner als das Bike ist, habe ich drei Einzelaufnahmen gemacht und diese in Photoshop zu einem Gesamtbild zusammengefügt. Über “Auswahl => Farbbereich” konnte ich die grüne Farbe vom Bike isolieren und musste dann nur noch ein wenig Feinarbeit machen, um die letzten Details der Kanten audzuräumen. alles was nicht Bike ist wurde gelöscht, ein falscher Schatten druntermontiert und fertig war das obige Bild.

Share This