Heute geht es um nochmal um Studiofotografie wie letzte Woche mit der Honda Fireblade. Die heute gezeigten Bilder sind von der BMW S1000RR und einer Kawasaki ZX10R Ninja, beides Modellmotorräder im Maßstab 1:12 (ca. 17 cm lang).


Ein sehr spartanischer Studioaufbau wurde verwendet:

  • Eine schwarze Fliese aus dem Baumarkt als Untergrund
  • Schwarzer Bühnenstoff als Hintergrund
  • Ein Blitz mit einer kleinen Softbox.





Nachdem ich einige Aufnahmen vor schwarzem Hintergrund gemacht habe, wollte ich etwas anderesprobieren. Ich platzierte die Softbox hinter dem Modell, so dass der Blitz in die Kamera feuerte. Es entstanden schöne Gegenlichtaufnahmen, welche nur die Kontur der Maschine sichtbar machen.



Die Nachbearbeitung beschränkte sich bei den Aufnahmen mit schwarzem Hintergrund auf das Entfernen von Staub und dem Unkenntlich machen von Details, welche das Motorrad auf Anhieb als Modell entlarven.

Share This