Motorräder fotografieren

Motorräder fotografieren
Bikes on Location, im Studio und in Bewegung
dpunkt.Verlag
ISBN 978-3-86490-506-3

32,90 €

Leseproben
Inhaltsverzeichnis
Kapitel 2 – Die Ausrüstung
Kapitel 4 – Motorradporträts on Location (Auszug 1)
Kapitel 4 – Motorradporträts on Location (Auszug 2)
Kapitel 6 – Motorräder in Bewegung
Kapitel 8 – Reisefotografie

“Motorräder fotografieren” ist das weltweit erste Buch über die Motorradfotografie. Es richtet sich an zwei Zielgruppen: zum einen an Fotografen, welche sich die Motorradfotografie erarbeiten möchten, zum anderen an Motorradfahrer, die bessere Bilder von ihren Maschinen aufnehmen wollen, aber nicht unbedingt über das nötige fotografische Vorwissen verfügen.

In diesem Buch wird umfassend beschrieben, wie man Motorräder fotografiert und worauf dabei zu achten ist. Im Zentrum stehen drei Hauptszenarien: Motorradporträts on Location (z.B. in der Stadt, auf einem Feld), Studiofotografie und das Fotografieren von Motorrädern in Bewegung. Ergänzende Kapitel behandeln das Organisieren und Durchführen von Motorradshootings, das Fotografieren von Modellen und die Reisefotografie (denn Motorräder sind zum Fahren da).

Ein besonderer Schwerpunkt ist der Einsatz von Blitzlicht, welches oft den Unterschied macht zwischen einem schönen Bild und einem hervorragenden Bild. Der Leser lernt den Umgang mit natürlichem sowie künstlichem Licht, wie man ein Motorradshooting organisiert, wie er ein Motorrad positionieren muss oder wie er eine geeignete Location finden kann. Der Text wird begleitet von insgesamt neunzehn Trainings siwie zahlreichen Tipps aus der Praxis, welche das Leben des Motorradfotografen erleichtern.

Share This