Nikon D800 CLS issue – feedback from Nikon HQ !

************UPDATE, September 17th 2013***************

The CLS problem has been solved. On some early D800 cameras a circuit board which controls the popup flash must be replaced. That is what Nikon did with my camera. Read about the solution here and additional info here. With some D800 bodies the replaced circuit board solved the problem, with my D800 body it only solved the problem partially. CLS in manual mode only works when the aperture is fully open. The Nikon technician told me that this will be fixed with another firmware update in late 2013.

For the hassle (I sent in the camera twice and was in contact with Nikon for over a year) they compensated me with a free SB-910 (no kidding !). Now that’s perfect customer care !

*****************************************************

A few minutes ago I received a message from Nikon Germany. They got word from Nikon Japan about the CLS issue I reported. The engineers at Nikon were finally able to reproduce the problem !
Failure to trigger the slave flashes with the internal master flash can occur under the following conditions:

  • Internal camera flash is configured as master in mode “M” or “–“
  • External flashes in groups A or B are in mode “M” or “–” (I don’t know why they included “–” in the message, because in this setting the slave flashes are not supposed to fire anyway….)

Nikon recommends the following steps as a workaround while a solution is being developed:

  • Set internal flash to “TTL” mode or
  • Fire the external flashes in groups A and B in mode “TTL” or “AA”.

At last the prove that I am not an idiot and that there is truly a genuine bug in the D800, hooray !
I did some smaller shootings in the last weeks and the flashes were triggered fairly reliably. There were roughly 4-5 misfires in 100 shots. Which is not much but still annoying. During the shootings I realized by myself that setting the slave flashes to “TTL” results in a 100% trigger accuracy. But since I am accustomed to manually set the flash power (“M” mode) the problem still occurred.

Let’s wait and see, I see another firmware update on the horizon !

About these ads

27 thoughts on “Nikon D800 CLS issue – feedback from Nikon HQ !

  1. Pingback: Second Nikon D800 firmware update is coming | Camera News at Cameraegg

  2. Pingback: Rumor: second Nikon D800 firmware update coming out soon « JTJonesphotos

  3. Great information. Going to TTL mode works for me too. I just turn power down to compensation to -3.0 so the on camera flash doesn’t really contribute and I am back on track. Still hope for a firmware fix.

  4. I just had the same issue on a test shoot and was completely baffled. Its not good to hear that Nikon have not sorted it yet I ve have not as yet tried the alternative. Can anyone recommend any remote triggers other than pocket wizards.

  5. I have the problem. I used the D800 with a SB600 and two Sb200 – with my D80 worked every time with my D800 worked then nothing. Would only fire if in commander mode I set Groups A and B to — and fired just the internal flash in TLL – which is obviously a waste of time as this is the same as just TTL. Hope this gets fixed soon!

  6. Pingback: D800 CLS issue : Off to Nikon service…again | Lumenatic

  7. Hab das selbe Problem – die Werkstätte in Österreich konnte mir dazu nix sagen. Zumindest dank Dir weiß ich nun, dass das Problem bekannt ist. Dass die Lösung ungenügend ist, muss man wohl nicht weiters erwähnen.

  8. Hi – My D800 is now with Nikon UK. I have sent them details of all your posts including the one which talks about Nikon Germany replacing a piece of circuit board but a firmware update still being needed to get a full resolution at all F-Stops. I’ll keep you all up-to-date with how this goes – They say I’ll have the camera back in 10 days – I sent it out to them on Friday July 5th – Fingers Crossed.

  9. So – I got my camera back today – they fitted a 1H998-272 part. It now works fine. I’ve tried it on a range of F-numbers in manual mode and all work with all three flashes I have, all the time. Really pleased.

  10. Hallo Julian,

    habe das exakt gleiche Problem bei meiner D800E. Bin mit dem Support im November 2013 in Kontakt getreten. Obwohl ich direkt nachgefragt hatte ob das Problem bekannt wäre kam diese Antwort: “Nein, dieses Problem ist uns unbekannt. Uns wäre kein Fall bekannt, in der sich die Kamera bzw. die Blitze ähnlich verhalten hätten.” Hatte das Problem damals mit meinen Worten dem Support geschildert. Leider konnte ich es nicht mit deinem Beitrag untermauern, weil ich ihn noch nicht kannte. Darum vielen Dank für diesen Beitrag, der mich nun hoffentlich in meinen Erklärungsversuchen unterstützt.
    Theoretisch hätten der Support das Problem aber bereits von dir kennen sollen…

    Nun habe ich nochmals geschrieben und bin auf die Antwort gespannt.

    Leider bin ich kein Englisch Experte da Englisch nicht auf meinem Schulplan stand und verstehe nur so viel: eine Platine muss ausgetauscht werden und zusätzlich muss ein Firmware-Update her. Das Firmware-Update ist aber noch ausständig.
    Habe ich das richtig verstanden? Hast du diesbzgl. Neuigkeiten vom Support?

    Grüße
    Dietmar

  11. Hallo Julian,

    hatte versprochen dich auf dem Laufenden zu halten. So ist es bei mir ausgegangen: http://www.diewebmaster.it/nikon-d800e-problem-bei-kabelloser-fernsteuerung-von-remote-blitzen/ (die ganze Geschichte)

    Wie du siehst (liest) ziemlich gleich wie bei dir. Nur würde mich interessieren, ob bei dir nun auch das Problem wie ich unter der Überschrift “Ergebnis AWL Problem Nikon D800:” beschreibe, dass bei maximaler Offenblende, die Kamera ab und zu nicht auslöst?

    Grüße
    Dietmar

    • Hallo Dietmar,
      danke für den ausführlichen Bericht ! Leider habe ich von dem Firmware-Update auch nichts mehr gehört. Ich vermute auch einmal, dass das nicht mehr kommt. Wahrscheinlich sind es einfach viele wenige Kameras, die betroffen sind. Denn überlegen wir mal: Vmtl. nur ein frühes Fertigungslos ist betroffen. Von diesen Kameras nutzen vmtl. nicht alle User das CLS mit dem Aufklappblitz (man denke an Tier-, und Landschaftsfotografen). Von denjenigen, die viel blitzen, haben viele sicherlich Funkauslöser und merken von dem Problem gar nichts. Von denjenigen, die ein Problem erkannt haben, sind einige vllt. schon genervt auf Blitzauslöser umgestiegen. Somit ist die Menge derer, die sich an den Support werden, vmtl. sehr klein. Zu klein, als Dass Nikon nun eine kostspielige Rückrufaktion einleiten würde.

      Schade ist das, aber so läuft der Hase. Ich würde mich j auch freuen, wenn sie für die D800 mit Firmware-Update z.B. noch den sRaw-Mode einführen würden. Aber das wird nicht geschehen, man will ja neue Kameras verkaufen.

    • Achso, und di direkte Antwort: Ja, auch bei mir lösen die Blitze nur bei Offenblende zuverlässig aus. Das Problem mit der Auslösung der Kamera selbst habe ich aber nicht erlebt.

      Dafür gibt es aber einige andere Kleinigkeiten, die ich noch gar nicht beschrieben habe. Manchmal braucht die Kamera zum Speichern eines Bildes ewig (20 sec). Ich kann in der Zeit nicht in den Wiedergabemodus oder Menüs gehen.

      Unterm Strich: Die ersten produzierten Modelle der D800 und D800e haben offensichtlich einen Hau weg, welches Bauteil auch immer daran schuld ist. Aber Nikon wird das nicht richten, zumindest nicht ohne massiven Druck von außen (wie man an dem D600 Ölfleckdesaster erkennen kann).

      Daher gibts nur eine Strategie, wenn man die Kamera fehlerfrei haben möchte: Höflich nerven, belegen. Der doofe Kommentar, man könne nicht auf Internetquellen eingehen, ist Kappes. Ich kann Dir die Vorgangsnummern des Supportfalles schicken, dann kann sich der Servicemitarbeiter das ansehen. Ich kann denen sogar eine Freigabe schicken, dass sie Dir die Daten aus meinem Vorgang nennen dürfen.

  12. Hallo Julian,

    bzgl. “Wahrscheinlich sind es einfach viele wenige Kameras, die betroffen sind” bin ich deiner Meinung. Mich wundert es aber etwas, dass der ital. Servicemitarbeiter genau das gleiche Problem bei einer D700 festgestellt hat. Ich denke eher dass nicht zu wenig Kameras betroffen sind, sonder sich einfach zu wenig Leute melden, weil sehr wenig Leite mit internen Flash als Master+manuellen Modus fotografieren.

    Bei mir wird nun in zwei Monate die Garantie auslaufen und ich sehe bzgl. dieses Problems einfach leider keine Chance.

    Leider…

    P.S. das Problem mit dem Speichern (20 sec) habe ich auch. Exakt gleich.

    Grüße
    Dietmar

  13. Hi Julian, great work on this. I’ve got a late 2013 d800 ( or at least purchased late 2013) using what I believe is the latest firmware and I’m seeing the problem you state using M mode in CLS . Also agree that TTL seems to work with 0 misfires ( on a small sample set). Nikon uk support claim to be unaware of the problem and suggest I send the camera in, but if you’re still experiencing it (M mode CLS on the commander, using lenses not at maximum aperture) then I see little point. Have you seen any progress since your late 2013 update? (Apologies, my German is almost non existent!)

    Thanks again for your excellent work.
    Alan

    • Hello Alan,
      interesting to learn that recently produced D800 models show the same problem. I have not seen any progress since I sent in the camera for the second time. In my case Nikon exchanged the circuit board which controls the flash. But since that did not solve the problem completely they decided to compensate me with a SB-910 while I accept the remaining flaw. Personally I am fine (I switched to Yongnuo YN-622N radio triggers by the way), but for many other customers it is not solved. I am disappointed by Nikon about that. Other users who refer to my case are being bluntly told that Nikon can’t take into account comments from the internet. Hello ? What lame excuse is that ? I think too few users are affected by the problem, so they don’t tend to it. Raise a s#!tstorm like other people did because of the D600 oil issue and see how fast things will change.

      I think the only way to achieve something is to document the case intensively (video at best) and politely but resolutely. Be persistent and outmaneuver any stupid answers like “we don’t know nothing”. I can send you the number of my support case if that helps, then they can’t deny that there was something.
      Best,

      Julian

      • I can send you my references too Alan and Julian helped me out to get the board replaced. Nikon are a joke when it comes to this problem. They are either totally in-denial or have no internal communication. I wasn’t lucky enough to get a free flash but was amazed I got any sort of fix.

        Mike

  14. Hallo Julian,

    hast du das neu Firmware Update schon probiert? Da steht:
    “Wenn für den integrierten Blitz die Master-Steuerung festgelegt wurde, lösten externe Blitzgeräte manchmal nicht aus. Dieses Problem wurde behoben.”

    Grüße
    Dietmar

    • Hallo Dietmar,
      ich habe das Update vorhin installiert und dem Anschein nach funktioniert alles. Kamerablitz als Master, M Modus, keine Offenblende. Scheint alles gut zu sein.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 200 other followers

%d bloggers like this: