Ich bin Administrator in einer Facebookgruppe namens “Motorcycle Photographers Forum“. Der Name ist Programm, es geht um Motorradfotografie (Achtung, es gibt zwei Gruppen mit identischem Namen auf FB, nutzt den Link, um zur richtigen Gruppe zu gelangen). Gedacht ist die Plattform (eine geschlossene Gruppe) als fachliche Austauschplattform für (Motorrad-) Fotografen. Bilder zeigen, erklären wie sie entstanden sind, Fragen klären, andere Fotografen am eigenen Wissen teilhaben lassen. Da das Vermitteln von Wissen auch mein Bestreben ist (siehe Blog, siehe Buch), habe ich sofort zugesagt, als ich gefragt wurde als Administrator mit einzusteigen.

Die Gruppe existiert schon seit ein paar Jahren, lag aber eine ganze Weile im Dornröschenschlaf. Nun bringen wir wieder etwas Schwung in die Gruppe. “Wir”, das sind der US-Profifotograf Don Kates und meine Wenigkeit. Don (www.shootersimages.com) hat die Gruppe damals gegründet. Er ist übrigens einer der wenigen Motorradfotografen, der seinen Lebensunterhalt fast ausschließlich damit verdient, schicke Mopeds abzulichten. Seine Bilder sind in so ziemlich jedem amerikanischen Motorradmagazin veröffentlicht worden.

Und hier ist er, mein Aufruf: Wer Interesse daran hat, sich fotografisch weiterzubilden, ist herzlich eingeladen der Gruppe beizutreten! Habt keine Scheu, jede Frage kann gestellt werden, Motorradfotografen jeder Erfahrungsstufe sind willkommen. Einzig die englische Sprache solltet ihr gut genug beherrschen, um euch verständigen zu können, denn da die Gruppe in den USA gegründet wurde, schreiben wir da auf Englisch.

Zum Motorcycle Photographers Forum

Ich freue mich auf euch!

 

 

Open chat
Schreib mir was!
Hallo, wie kann ich Dir helfen?