Anderes Shooting, anderes Bike. Dieses mal hatte ich eine BMW S1000R sowie dessen Besitzer Thomas vor der Linse. Die S1000R ist das gleiche Modell, welches ich schon einmal beim bike-to-bike shooting fotografiert habe. Die Session mit Thomas war ein sehr vielseitiger Shoot, der viele unterschiedliche Bilder hervorgebracht hat.

Setting 1. Ich habe mich mit Thomas gegen Sonnenuntergang getroffen, um die letzten Sonnenstrahlen über dem Maschsee in Hannover einzufangen. Da ich gegen die Sonne fotografierte, habe ich einen Blitz mit orangenem Filter verwendet, um das Blitzlicht dem Sonnenlicht anzupassen.

20160824-BMW-S1000R-001
20160824-BMW-S1000R-002
Setting 2. Nachdem die Sonne untergegangen war, sind wir zum Neuen Rathaus weitergezogen (das Gebäude habe ich früher schon einmal fotografiert sehr ihr hier). Den orangenen Filter auf dem Blitz brauchte ich nun nicht mehr und ich wechselte zu meinem bewährten Setup mit zwei Blitzen (einer links, einer rechts im spitzen Winkel).

20160824-BMW-S1000R-003
20160824-BMW-S1000R-004
20160824-BMW-S1000R-005
Setting 3. Direkt vor dem Neuen Rathaus ist der Trammplatz. Also einmal das Bike 50 m bewegen, und schon hat man einen weiteren Hintergrund für die Fotosession.

20160824-BMW-S1000R-007
Setting 4.
Zeit für ein wenig Lichtmalerei. Ich habe den improvisierten Lichtmalerei-Stock genommen und ein paar Langzeitbelichtungen gemacht. Thomas musste bei dem zweiten Bild still sitzen, während ich mit dem Lichtmalerei-Stock um ihn herumgelaufen bin und den Stock dabei gedreht habe. Das Amüsanteste waren die verdutzten Blicke der Passanten.

20160824-BMW-S1000R-011
20160824-BMW-S1000R-008
Die nächsten zwei Fotos wurden mit einem LED-Scheinwerfer aufgenommen. Man benötigt ein paar Versuche, da man hinter dem Bike steht und die Buchstaben spiegelverkehrt und von rechts nach links in die leere Luft malen muss. Aber nach ein paar Versuchen hat man den Bogen raus.

20160824-BMW-S1000R-009
20160824-BMW-S1000R-010

Setting 5. Ein paar Meter weiter am Straßenrand. Dieses Bild besteht auch aus mehreren Einzelaufnahmen. Kamera aufs Stativ, ein paar Langzeitbelichtungen (6 s) starten. Die vorbeifahrenden Autos ziehen dabei diese netten Lichtspuren und geben dem Bild eine eigene Dynamik. Die eintelnen Lichtspuren wurden später am Rechner in einem Bild zusammengefügt.

20160824-BMW-S1000R-Kennz_001
Setting 6. Mir fehlten von der Maschine noch ein paar “neutrale” Portraits. Daher fuhren wir zu einem Bürogebäude und schossen vor der dortigen Wand noch eine kleine Serie aus mehreren Winkeln.

20160824-BMW-S1000R-01420160824-BMW-S1000R-01220160824-BMW-S1000R-013
Setting 7. Da habe ich noch einmal mit einer Art Lichtmalerei-Technik gespielt und mehrere Einzelaufnahmen zu einem tollen Gesamtbilf montiert. Das erzähle ich aber im nächsten Artikel.

Bis dahin!

Share This